Über mich

 

1991 Beginn intensiver Beschäftigung mit der Malerei neben Beruf und Familie.
  Mal- und  Zeichenstudien bei verschiedenen Künstlern in Aquarell- Pastell- und Acryltechnik
   
1996 Gründungsmitglied der freien Künstlergruppe „Art 13“
   
1998 - 2010 jährliche gemeinsame Ausstellungen
   
2000 Beginn eigener Ausstellungen in Münster und dem Münsterland
   
2010 - 2013

Kunststudium im Fachbereich freie Malerei und Grafik am Institut für Bildende Kunst (IBKK) in Bochum

   
seit 2010 Mitglied im Verband Freier Deutsche Künster (VFDK), seit 2012 Bund Internationaler Künstler (BIK)
   
2012 Freie Malerei bei Prof. Wlodomierz Lajming
   
2013 Freie Malerei und Grafik bei Thorsten Lehmann,
Freie Malerei bei Prof. Piotr Sonnewend
   

seit 2013

Meisterklasse bei Prof. Dr. phil Qi Yang und Thorsten Lehmann
   

2015

Examen: Diplom freie Malerei und Grafik
   

seit 2015

Bildpräsentation in der Artothek des Gustav-Lübcke-Museums Hamm/Westf.

Mitglied der Kitz Art Gallery, Kitzbühel/Österreich und im Kitz Art Kunst- und Kulturverein, Kitzbühel Österreich:  www.kitz-art.at

   

2016

Recognition Prize / PALM ART AWARD 2016 www.palm-art-award.com

   

2017

Mitglied Künstlervereinigung SPEKTRUM 77 www.spektrum77.de
VIDEO Marianne Borchard "Rot dynamisch"


Als Zeugnisse stattgefundener Malvorgänge sehe ich meine Arbeiten. Sie erinnern an organische, kristalline Erscheinungen, wie man sie in der Natur findet oder die sich durch Überlagerung vieler Schichten in Bewegung und Geschwindigkeit entfalten. Die freie Verbindung von Farbe und Licht sowie von Haptik und Gestik ist der Stil dieser gegenstandslosen freien Malerei,die in der Kunst des Informel wurzelt. Besonders bei dieser Malweise bin ich eins mit mir selbst.

Malen und kreativ sein macht frei. Nach einem solchen Kraftakt bin ich glücklich erschöpft, aber im Geiste frisch!